Sollte ich Leinwanddrucke für meine Wand bevorzugen?

Dies ist wahrscheinlich eine der Fragen, die uns am öftesten gestellt werden. Welche Art von Druck soll ich wählen? Soll ich Papierdrucke oder doch lieber Leinwanddrucke wählen? Was sieht an meiner Wand gut aus? In welchem Fall wähle ich was? In diesem Beitrag wollen wir auf die Vor- und Nachteile von Leinwanddrucken eingehen und hoffen, dass sich Ihre Fragen während der Lektüre beantworten und Sie sich in der Lage fühlen, zu entscheiden ob Leinwanddrucke in Ihre Räume passen.

Es gibt vier Hauptdrucke bei artlia. Die einfachen Drucke auf Premium-Papier, die Drucke auf Papier mit Rahmen und Passepartout und die hochwertigen Drucke auf Leinwand. In manchen Fällen finden Sie als weitere Optionen Drucke auf Tassen, Handyhüllen und Kissen.

Sie suchen etwas besonderes und ausgefallenes? Genau dafür steht artlia!

Leinwanddrucke sind stilvoll

Sie suchen nach einem klassischen, malerischen Look für Ihre Wand? Dann werden Sie bestimmt die Oberflächenstruktur der Leinwanddrucke lieben. Leinwanddrucke basieren auf einem fortschrittlichen Tintenstrahldruck wodurch sie fast wie Originalgemälde aussehen. Sogar die präzisen Pinselstriche können sie auf einem Leinwanddruck fühlen. Ein Leinwanddruck sieht seinem natürlichen Relief wegen lebendiger, natürlicher und echter aus. Dieses strukturierte Aussehen und die matte Beschichtung reflektieren des weiteren weniger Licht, weswegen Sie eine blendfreie Ansicht genießen können, die der eines Originalgemäldes ähnelt.

unbekanntes-gesicht-10-jae-chul-jung-kunstwerkLeinwanddrucke haben einen malerischen Look (Unbekanntes Gesicht 10 von Jae-Chul Jung)

Es geht sogar noch weiter: Leinwanddrucke sind die hochwertigsten Kunstreproduktionen, die es gibt. Leinwände absorbieren Farbe viel besser als Papier, was den Gemälden ein weicheres, angenehmeres Aussehen verleiht. Durch die Verwendung von Archivtinte und hochwertigen Leinwänden bietet diese Art Kunstdruck eine genaue Reproduktion der Originalkunst.

Würden Sie ein Originalgemälde und einen Leinwanddruck Seite an Seite stellen, könnten Sie nicht so schnell erkennen welches welches ist - so perfekt sind Leinwanddrucke!

Auf Leinwand sind größere drucke möglich

Wie groß soll Ihr Druck werden? Wenn Sie über Papierdrucke nachdenken, können Sie einen Kunstdruck möglicherweise nicht über eine bestimmte Größe hinaus entwickeln. Das liegt daran, dass es eine Grenze dafür gibt, wie groß ein Papierabzug werden kann.

bunte-fantasie-artlia-leinwand

Damit ein Papierabzug gut aussieht, sollte er eine Auflösung von mindestens 300 PPI (Pixels Per Inch) haben. Andernfalls besteht das Risiko, dass man in Ihrem Druck die Pixel erkennt.

Bei Leinwanddrucken können Sie diese Grenze jedoch ausdehnen. Aufgrund des Unterschieds in der Farbabsorption können Sie Leinwanddrucke nämlich in größeren Formaten auch bei niedrigerer Auflösung drucken.

Mit anderen Worten: Es lässt sich keinen Qualitätsunterschied feststellen, wenn Sie Leinwanddrucke in der doppelten Größe und mit halber Auflösung von Papierdrucken drucken. (zum Beispiel 150 PPI)

Wenn Sie also nach einem großen Kunstdruck für ihre Wand suchen, empfehlen wir Ihnen ohne Umschweife Leinwanddrucke!

Leinwanddrucke weisen klarere Farben auf

Wussten Sie, dass Museumskuratoren Leinwanddrucke gegenüber anderen Arten von Drucken bevorzugen?

bunte-fantasie-artlia-leinwand-4

Der Grund hierfür ist, dass Leinwände Farben originalgetreuer wiedergeben als die anderen Druckarten. Das liegt daran, dass das Bedrucken von Leinwänden spezielle Fähigkeiten erfordert und nur Profis auf diesem Gebiet das Wissen und die Erfahrung haben, einen solchen Druck zu erstellen. Es werden hochwertigere Produkte für den Druck verwendet - Leinwände mit großem Farbumfang, spezielle, reaktionsfähige Lösemitteltinten und Drucker der Spitzenklasse.

Als Ergebnis erhalten Sie einen sorgfältig hergestellten, hochwertigen und farbenreichen Druck, der Generationen überdauert.

Darüber hinaus hat jeder Leinwanddruck eine spezielle Beschichtung, die den Druck vor Staub und Feuchtigkeit schützt. Diese Beschichtung wirkt auch als Blendschutzfolie, die die Lichtreflexion reduziert, so dass das Werk auch bei schlechten Lichtverhältnissen angenehm für das Auge ist - das Ergebnis sind lebendige und helle Kunstreproduktionen mit intensiveren Farben.

Leinwanddrucke lassen sich leicht mit vorhandener Einrichtung kombinieren

Sie sind eine einfache und kostengünstige Möglichkeit, die die Kraft haben das Aussehen Ihrer Wände vollends zu verändern. Sie können Ihr Zuhause mit Leinwanddrucken hauptsächlich auf zwei Art und Weisen dekorieren. Entweder, indem Sie sie wie gewohnt einrahmen oder indem Sie sie auf einen Holzrahmen spannen.

braies-lake-2-leinwand-artlia

Die aufgespannten, galerieumwickelten Rahmen wiegen weniger als herkömmliche Rahmen, da sie kein Glas oder irgendeine Art von Schutz benötigen, um sie zu schützen. Aus diesem Grund lassen sich diese Leinwand-Kunstwerke leicht an die Wand hängen und sind auch leichter in der Handhabung zum Beispiel beim Reinigen.

Diese fast rahmenlose Präsentation schafft ein Fenster in die Szene und fügt sich leicht in fast alle Arten von Innenarchitektur ein. Da es bei diesen Kunstwerken weder Passepartouts noch Ränder gibt, füllt das Kunstwerk den gesamten Untergrund, was ein einzigartiges visuelles Erscheinungsbild zur Folge hat.

Sie können Ihre Wand auch mit einem Panoramakunstwerk dekorieren, dass aufgeteilt auf mehrere Leinwände gedruckt wurde. Die Größe und Anzahl dieser Panels sollten Sie von Ihrer Wandgröße abhängig machen. Diese moderne Art Werke aufzuhängen ist eine Kunst in sich und perfekt, um die Stimmung in Ihrem Zuhause zu heben. So gönnen sie Ihren Wänden über dem Sofa oder dem Kaminmantel einen großartigen Blickfang.

Nichts ist leichter als Leinwanddrucke zu reinigen und zu pflegen

Egal, wie gut Sie Ihr Zuhause gepflegt haben, wenn Sie Ihren Druck nicht pflegen, würden sich Staub und Spinnen irgendwann auf ihm breit machen. Spätestens dann sollten Sie Ihre Kunstsammlung reinigen. Das heißt, Sie müssen sich nicht allzu viele Gedanken über die Reinigung eines Leinwanddrucks machen. Die Reinigung von Leinwanddrucken ist sehr einfach da. Leinwanddrucke mit einer Art Schutzschicht versehen sind. Diese wasserfeste Beschichtung schützt Ihr Werk vor schädlichen UV-Strahlen und bis zu einem gewissen Grad vor Staub und anderen atmosphärischen Partikeln. Diese sichert Ihre Kunst auch vor Fingerabdrücken.

orchid-02-leinwand-kuratoren-von-artlia-artlia-online-art-galeria-2

Um einen Leinwand-Kunstdruck zu reinigen, reicht es, wenn sie ein ein befeuchtetes Tuch oder einen Künstlerpinsel verwenden, um die Schmutzpartikel zu entfernen. Einmal gereinigt, können Sie die Leinwand sogar im Sonnenlicht trocknen lassen. Bei Papierdrucken wäre dies nicht möglich, da es das Papier anfeuchten und seine Farbe verblassen würde. Sie sehen also einmal mehr, dass wir für Leinwanddrucke plädieren.

Leinwanddrucke sind länger haltbar

Wenn Sie etwas für Ihr Zuhause kaufen, möchten Sie, dass es lange hält, richtig? Leinwanddrucke sind genau für diesen Zweck geeignet.

eine-herde-seidenreiher-leinwand-artlia

Für den Druck werden zwei Arten von Leinwänden verwendet. Die traditionelle Leinwand, die auf einer Basis von 100% Baumwolle besteht (ähnlich wie bei originalen Leinwandbildern) und eine neue Art, die aus einer Kunststoffverbindung besteht und ähnlich wie die traditionellen Leinwände haltbar ist. Beide Leinwandarten sind stabil und halten daher länger als gewöhnliche Drucke auf Papier.

Des Weiteren verblassen die Farben auf Leinwanddrucken nicht wie auf Papier. Ist Ihnen schon einmal aufgefallen, dass normales Papier vergilbt, wenn es lange der Natur ausgesetzt wird? Nun, das dauert bei normalen Leinwanddrucken länger und geschieht bei Leinwänden auf Kunststoffbasis überhaupt nicht.

Was haben wir gelernt?

Leinwanddrucke sind viel haltbarer als Drucke auf Papierbasis. Interessanterweise sind fast alle Hersteller von Leinwanddrucken die selbe Beobachtung gemacht - dass Leinwanddrucke eine Lebensdauer von über 100 Jahren haben.

Sollten Sie sich nun für Leinwanddrucke entscheiden?

Nachdem Sie bis hierher gelesen haben, sind Sie vielleicht der Meinung, dass Leinwanddrucke die besser Wahl sind. Das muss nicht immer wahr sein. Ihre Wahl sollte von vielen weiteren Faktoren beeinflusst werden - von der Art des Kunstwerks, das sie Drucken möchten, von Ihrem Budget, Ihrem Geschmack und Ihren Vorlieben, von der Größe der Wand und dem Ort, an dem Sie es aufhängen möchten und schließlich von der Inneneinrichtung Ihres Hauses.

Einige dieser Gründe sollten offensichtlich sein. Lassen Sie mich die anderen erklären. Nehmen wir an, Sie möchten Fotos auf eine Leinwanddrucken. Das ist normalerweise nicht zu empfehlen, da die strukturierte, matte Oberfläche der Leinwand einige Menschen in dem Fall stört. Wenn Sie also die Person sind, die glänzende, glatte Oberflächen mag, dann sollten sie zu einem anderen Druck schwenken.

Auf der anderen Seite sollten Sie sich für einen Leinwanddruck entscheiden, wenn Sie möchten, dass Ihre Kunstreproduktion fast wie das Original aussieht.

unbekanntes-gesicht-10-leinwand-jae-chul-jung-61x91-cm-artlia-online-art-galeria

Lassen Sie uns nun über Raumgestaltung sprechen. In der Regel wird nicht empfohlen vorhandene Wandkunst mit Leinwandkunst zu kombinieren. An einer Wand mit gerahmter Wandkunst würde das Hinzufügen einer gespannten Leinwand die Stimmung verderben. Das selbe gilt, wenn Sie bereits ein Original-Kunstwerk an Ihrer Wand haben - sie passen nicht gut zusammen. Ebenso sollten Sie sich von bunten Leinwänden Fernhalten, wenn Sie ein Zuhause im minimalistischen Stil haben. Für solchen Wohnungen sind gerahmte schwarz-weiß Kunstwerke perfekt.

Wenn Ihr Haus eine traditionell indische Einrichtung hat, sind bunte Leinwände jedoch die bessere Wahl. Natürlich sind Ausnahmen möglich - letztendlich hängt es von Ihrer vorhandenen Einrichtung ab.

Es endet nicht bei der Innenraumgestaltung - auch die Raumgröße ist ein beeinflussender Faktor. Wenn Ihr Haus zum Beispiel kleinere Räume hat, sind Leinwände in der Regel nicht zu empfehlen, da kleine Räume eine begrenze Wandgröße und kürzere Betrachtungsabstände besitzen. Damit eine Leinwand seine spektakuläre Präsenz entfalten kann, sind sowohl eine große Wand, als auch genügend Betrachtungsabstand notwendig. Wenn Ihr Zuhause dies nicht aufweist, sollten sie gerahmte Drucke erwägen.

Und zu guter Letzt: Ihr Budget. Leinwanddrucke sind in der Regel 5-15 mal teurer in der Herstellung als normale Papierdrucke. Wenn Sie also nach einer erschwinglichen Lösung suchen, um Ihre Wand zu dekorieren, sollten sie sich den Papierdrucken zuwenden. Aber wenn Sie Ihren Raum mit etwas Einzigartigem, Großartigem und Langlebigem verschönern möchten, sollten Sie Leinwanddrucke in Betracht ziehen.

artlia-leinwand

Nun liegt es an Ihnen…

Sind Sie überzeugt, dass Leinwanddrucke ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis bieten? Welche anderen Faktoren heben für Sie Leinwanddrucke von den Anderen ab? Bevorzugen Sie nun Leinwanddrucke?

Teilen Sie uns doch Ihre Gedanken in den Kommentaren mit!

 

Quelle: Geändert übersetzt von www.orangecarton.com

Schreibe einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert.